Droppix DVD Maker

Droppix DVD Maker 1.6.0

DVDs aus der eigenen Video-Sammlung erstellen

DVDs bilden das ideale Archivmedium für Videodateien. Die Software Droppix DVD Maker wandelt Videodateien in verschiedenen Formate um und brennt die Dateien auf DVD-Scheiben. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

DVDs bilden das ideale Archivmedium für Videodateien. Die Software Droppix DVD Maker wandelt Videodateien in verschiedenen Formate um und brennt die Dateien auf DVD-Scheiben.

Das Programm erfüllt seine Aufgabe in drei Schritten. Als erstes wählt der Anwender die entsprechenden Video-Dateien aus seiner Festplatte. Optional lädt Droppix DVD Maker auch Online-Videos von YouTube oder Google Video herunter. Nach dem Sammelvorgang kodiert die Software die vorhandenen Videodateien. Nicht kompatible Clips überspringt Droppix DVD Maker, ohne den Prozess anzuhalten. Während der Umwandlung zeigt ein Vorschaufenster die Videos an.

Sind alle Dateien konvertiert, nimmt der Anwender die gewünschten Änderungen in dem Eingangsmenü der DVD vor. Anschließend startet der Filmfreund den Brennvorgang.

Fazit Die Software Droppix DVD Maker erfüllt ihren Zweck auf einfache und praktische Weise. Das Programm konvertiert die gängigsten Videoformate und transportiert das Videomaterial unkompliziert auf einen Silberling.

Droppix DVD Maker unterstützt die folgenden Formate

DIVX, XVID, MOV, MPEG, FLV, MPEG4, AVI, WMV, 3GP ,DV, CD, CD-RW, DVD+-R/W, DVD+-R DL, DVD-RAM, BLU-RAY